Isolationskabine DIXION

Eigenschaften:

Die Isolierkabine DIXION wird hauptsächlich für den Transport von isolierten Patienten verwendet, bei denen der Verdacht auf eine durch Giftgase (z.B. infolge einer Gasexplosion) verursachte Atemwegsinfektion besteht oder eine solche identifiziert wurde.

Der Kabinenrahmen besteht aus einem hochwertigen, langlebigen und durchsichtigen Material ohne Freisetzung von Luftschadstoffen und wird mit einem Reißverschluss verschlossen.

In der Kabine gilt das Prinzip des Über- und Unterdrucks. Der Überdruck verhindert das Eindringen von Giftgas und der Unterdruck das Einströmen verschmutzter Luft in die Kabine.

Der Differenzdruck zwischen dem Innen- und Außendruck der Kabine beträgt nicht weniger als 20 Pa.

Der Filtertank sorgt für eine hocheffiziente Filtration der externen Giftgase oder der internen Schadgase, um die Sauberkeit von gefiltertem Gas sicherzustellen.

Die Filtrationseffizienz des Filtertanks für Aerosolpartikel mit einem Durchmesser von 0,3 mm beträgt nicht weniger als 99,99%.

Der Lüfter ist mit einer Lithiumbatterie ausgestattet. Die Mindestbetriebsdauer der Batterie beträgt 5 Stunden. Der Lüfter kann auch mit 12V-Gleichstrom betrieben werden. Wenn die Batterie leer ist, wird ein Alarm ausgelöst.

Die Kabine ist mit 8 Verschlussdeckeln ausgestattet. Durch die Kabinenöffnungen finden medizinische Untersuchung, Nahrungsverabreichung und Medikamentengabe statt. Die Verschlussdeckel müssen mit Gummihandschuhen geöffnet werden

Größe

(ungefaltet)

Größe

(gefaltet)

Nettogewicht Größe

(verpackt)

Bruttogewicht
196×56×43cm 120×60×25cm 17kg 123×40×54cm 18kg

 

Grundversorgung